Öffentliche Führungen

Hier finden Sie meine Termine für öffentliche Führungen und Kunstgespräche im Kunstmuseum Stuttgart, in der Staatsgalerie und in der ifa-Galerie.



AKTUELL gelten folgende Covid-19-Regeln:

Seit Sonntag 03.04.2022 können Sie die Museen wieder ohne Zugangsbeschränkungen besuchen. Die 3G-Regelung entfällt und das Tragen einer FFP2-Maske beim regulären Ausstellungsbesuch ist nicht mehr vorgeschrieben.

Wir empfehlen Ihnen jedoch eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske zu tragen, um sich und andere damit zu schützen und den Mindestabstand von 1,5, Metern zu wahren.

Hier finden Sie die aktuelle Corona-Verordnung des Landes.



NEU Kunstvermittlung digital:

meine Termine für webinare und Vorträge via ZOOM finden Sie hier:
Digitale Vorträge via ZOOM


 


KUNSTMUSEUM STUTTGART


Mittwochs, 12.30-13.00 Uhr
Mal-Zeit: Der Mensch lebt nicht von Kunst allein.

Die TeilnehmerInnen der halbstündigen Mittagsführungen können nicht nur Wissenswertes über ein Werk oder einen bestimmten Künstler mitnehmen, sondern auch am Schluss noch ein stärkendes Lunchpaket mit frisch zubereitetem Ciabatta und einem leckeren Muffin. Malzeit!
Führung 3 € | Lunchpaket 5,50 € (inkl. Mineralwasser 7,50 €)

Mal-Zeit mit Andrea Welz

Mittwoch, 29.06.2022 um 12.30 Uhr
Tobias Rehberger, If you do it I don’t, 2019

Mittwoch, 13.07.2022 um 12.30 Uhr
Fritz Genkinger, Mit vier Spielern, 1967-68

Mittwoch, 27.07.2022 um 12.30 Uhr
Tobias Rehberger, Der Kreislauf (Modell) vorn rein, hinten raus, oben rein … 2001/14

 

Kunstmuseum Stuttgart Blick auf Königstraße Foto © Welz

 

Öffentliche Führung in der Sonderausstellung
Tobias Rehberger. I do if I don’t.

Ausstellungsführung mit Andrea Welz
Sonntag, 31.07.2022 um 15 Uhr

 

Öffentliche Führung in der Sammlung mit Andrea Welz
Treffpunkt Kasse/ Foyer Kunstmuseum – Führungstickets 2,50 € / 1,50 €

Neue Termine demnächst.

 


 

Kataloge Kunstmuseum Stuttgart:

 



Buchtipp:

Die Schriftstellerin Nina Jäckle beschreibt in ihrem neuen Roman „Stillhalten“ das Leben ihrer Großmutter Tamara Danischewski, die als junge Tänzerin von Otto Dix porträtiert wurde. Das Porträt finden Sie in der Otto-Dix-Sammlung des Kunstmuseums.

Mehr Infos zum Buch und zur Autorin im Interview im Deutschlandfunk:
Meine Großmutter wurde zur Protagonistin


Gerne können Sie bei mir einen Stadtspaziergang in Stuttgart buchen, konzipiert anläßlich der Ausstellung „Die Kunst des Zufalls“ im Kunstmuseum Stuttgart:

Stadtspaziergang mit Andrea Welz
Glück oder Zufall?
Wir spazieren auf der Suche nach Glück durch Stuttgart. Welche Bedürfnisse weckt die Stadt in uns? Welche Sehnsüchte bringen wir mit? Was brauchen wir zum glücklich sein? Vielleicht finden wir am Ende des Spaziergangs ein kleines Paradies? Lassen Sie sich überraschen!
Dauer: ca. 90 Minuten

Sind Sie aus Zufall hier? Die Kunst des Zufalls und ich. Sonderausstellung im Kunstmuseum bis 19.02.2017 - Foto © Welz
Sind Sie aus Zufall hier? Die Kunst des Zufalls und ich. Foto © Welz

 

STAATSGALERIE STUTTGART

 

Neue Staatsgalerie Stuttgart – Foto © Welz

 

Thematische Führungen in der Staatsgalerie
Entdecken Sie, was Kunstwerke aus verschiedenen Epochen verbindet.

Samstag, 02.07.2022 um 15 Uhr Freunde der Staatsgalerie – Jour Fixe
Alltäglich, doch unheimlich: Karin Kneffel und Salvador Dali

Sonntag, 03.07.2022 um 11 Uhr Themenführung
Alltäglich, doch unheimlich: Karin Kneffel und Salvador Dali

 

Führung in der Präsentation der Kunst der Gegenwart mit Andrea Welz
Angespannte Zustände

Neuer Termin demnächst.

 

Das Kunstgespräch für Frauen
In der Staatsgalerie leite ich regelmäßig das Kunstgespräch für Frauen.
Wir bieten zu einem Thema aktuell zwei alternative Termine an.
Dauer 90 Minuten. Treffpunkt Foyer Neue Staatsgalerie.

Termine Kunstgespräch für Frauen mit Andrea Welz M.A.

Donnerstag, 07.07.2022 um 10.30 Uhr und um 15.30 Uhr
Freitag, 08.07.2022 um 10.30 Uhr

Donnerstag, 06.10.2022 um 10.30 Uhr und um 15.30 Uhr
Freitag, 07.10.2022 um 10.30 Uhr

Donnerstag, 17.11.2022 um 10.30 Uhr und um 15.30 Uhr
Freitag, 18.11.2022 um 10.30 Uhr

Donnerstag, 01.12.2022 um 10.30 Uhr und um 15.30 Uhr
Freitag, 02.12.2022 um 10.30 Uhr

 

Das Themenblatt für das Kunstgepräch Anfang September 2021 können Sie hier herunterladen:
FKG_Themenblatt_WELZ_Angespannte Zustände September 2021

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Anmeldung sinnvoll unter fuehrungsservice@staatsgalerie.de oder 0711 47040-452/ -453. Vielen Dank.

Mehr über das Angebot der Staatsgalerie finden Sie in meinem Blogbeitrag:
Das Kunstgespräch für Frauen.

 

Staatsgalerie Stuttgart: Sehr beliebt - das Kunstgespräch für Frauen. Foto © Welz
Staatsgalerie Stuttgart: Sehr beliebt – das Kunstgespräch für Frauen. Foto © Welz

 

1999/ 2019 Jubiläumsjahr: Seit 20 Jahren gibt es unser Kunstgespräch als Angebot der Kunstvermittlung der Staatsgalerie. 1999 wurde die Idee geboren:

Das Kunstgespräch für Frauen
In Ruhe schauen. Über Kunst Nachdenken. Hören, was andere meinen. Die eigenen Fragen stellen. Wer will, kann sich am Gespräch über ausgewählte Kunstwerke beteiligen. Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen, braucht man keinerlei Vorwissen, vielmehr geht es um die Entwicklung einer selbständigen Kunstbetrachtung.

Buchtipp:
Judith Welsch-Körntgen: „Du sollst Dir (k)ein Bild machen: Die Bildsprache der christlichen Kunst“, Verlag der Evangelischen Gesellschaft, 2016


 

Sonderausstellung
Ida Kerkovius – Die ganze Welt ist Farbe

Gerne zeige ich Ihnen die Ausstellung der Staatsgalerie via ZOOM.
Melden Sie sich und verabreden einen Termin mit mir!

 


 

BANKSY hat die Staatsgalerie Stuttgart nach 11 Monaten am 02.02.2020 wieder verlassen. Aber die Erinnerung an LOVE IS IN THE BIN oder GIRL WITH BALLOON bleibt.

Alle suchen BANKSY – wir haben ihn – Staatsgalerie Stuttgart Foto © Welz (2019)

Shredding the Girl and Balloon – The Director’s half cut – banksyfilm

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

 


Hier können sie sich für die Öffentlichen Führungen in der Staatsgalerie anmelden und ein Ticket kaufen:  Ticketshop Staatsgalerie Stuttgart

 

Staatsgalerie Stuttgart 3 Grazien nach Antonio Canovo Foto © Welz

 

Haben Sie eine Ausstellung verpasst?
Hier können Sie Kataloge der Staatsgalerie bestellen:

Affiliate-Links: Der Klick auf ein Buchcover führt zu AMAZON. Wenn Sie ein Buch bei AMAZON bestellen, bekomme ich evtl. eine kleine Provision.

 

ifa-Galerie STUTTGART

Khvay Samnang – Das Land tanzen
bis 4. September 2022

In der Ausstellung „Das Land tanzen“ präsentiert der kambodschanische Künstler Khvay Samnang Arbeiten aus den Jahren 2010 bis 2018; seine Arbeiten waren auf internationalen Biennalen vertreten, unter anderem 2017 auf der documenta 14, 2018 auf der Taipei und der Sydney Biennale; Einzelausstellungen widmeten ihm renommierte Institutionen wie 2015 das Jeu du Paume in Paris oder 2019 das Haus der Kunst in München.

© Khvay Samnang, Popil, 2018; ifa, Philippa Walz

Khvay Samnangs künstlerische Arbeit basiert auf Untersuchungen politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Verwerfungen und dem Kennenlernen alternativer, indigener Lebensformen. Gegen die Zerstörung natürlicher Lebensräume sowie der sozialen und kulturellen Eigenschaften der dort lebenden Gemeinschaften entwickelt er seine Performances, seine Video- und Fotoarbeiten.
Die Fragen, die er aufwirft, sind universell: Wem gehört das Land? Was geschieht mit unserem Land? Khvay Samnangs Arbeiten sind nicht nur Gesten gewaltlosen Widerstands; sie sind auch Anregung für eine an dere Art zu denken, zu handeln, zu leben – ein Plädoyer für ein respektvolles, Zukunft ermöglichendes Miteinander.

Öffentliche Führungen in der Ausstellung mit Andrea Welz

Freitag, 22.07.2022, 16:00 Uhr
Sonntag, 04.09.2022, 15 Uhr

ifa-Galerie Stuttgart
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart

 

Dienstag – Sonntag 12 – 18 Uhr, Donnerstag 12 – 20 Uhr
Montags und an Feiertagen geschlossen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu “Öffentliche Führungen

  1. Heidrun Rolker sagt:

    lEIDER KONNTE ICH KEINE Termine und Preisangaben zur „Glückstour“ finden.
    Bitte um Info zum Stadtspaziergang

    1. Andrea sagt:

      Liebe Frau Rolker, weitere Informationen zu meinem Stadtspaziergang „Auf der Suche nach Glück“ finden Sie auf der Seite Stadtführungen in Stuttgart. Ich habe Ihnen schon per mail direkt geantwortet. Herzliche Grüsse, Andrea Welz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.